Welche Zed Counter gibt es? Die besten Counter Tipps, um Zed in Saison 12 zu besiegen

14. Mai 2022

Zed ist einer dieser Champions, die du in den unteren Rängen fast jedes Spiel siehst. Er wird oft so gefüttert, besonders wenn dein Team aus anfälligen Champions besteht. Sein Spielstil hat sich seit der Einführung der mythischen Gegenstände stark verbessert. Ein grundlegendes Beispiel dafür ist seine Basiskombo, die in Kombination mit einem frühen mythischen Gegenstand Eklipse so viel Schaden verursacht. Heute werden wir mehr über Zeds Ausrüstung, seinen Spielstil, seine Builds und Counter-Tipps erfahren, damit du dir keine Sorgen machen musst, dass ein Zed in manchen Spielen einfach nur über die Karte rennt und alle abschlachtet.

Aber bevor wir anfangen, solltest du dir darüber im Klaren sein, dass es bei League of Legends nicht nur darum geht, wie du deinen Champion spielst, wie du deinen Gegner tötest oder wie du durch Gegenstände oder Stufenaufstieg stärker wirst; League of Legends ist viel mehr als das. Es gibt viele Faktoren zu beachten, wie z.B. das Wellenmanagement, bei dem du den Fluss der Vasallen kontrollierst, um den Gegner aus der Expositionsreichweite zu drängen oder ihn in der Nähe deines Turms zu positionieren, damit dein Jungler deine Lane leicht ganken kann. Einen Champion mit einem bestimmten Champion zu countern ist einfach, aber wenn du weißt, wie du einen Champion mit einem beliebigen Champion countern kannst, ist das die beste Art zu spielen. Lies weiter und ich zeige dir, wie du Zed in Saison 12 am besten countern kannst.

Zeds Fähigkeiten

Passiv – Tod den Schwachen

Zeds Grundangriff verursacht zusätzlichen magischen Schaden gegen Champions mit wenig Lebenspunkten. Das ist perfekt, wenn du gegen anfällige Champions in der Lane bist.

Q – Klingen-Shuriken

Zed wirft ein Shuriken, das den getroffenen Gegnern Schaden zufügt und nach dem Treffer der ersten Einheit schwächer wird. Dies ist Zeds meistgenutzte Fähigkeit; er kann damit poken oder dich niederstoßen.

W – Lebender Schatten

Zed kann mit dieser Fähigkeit einen Schatten auf eine bestimmte Stelle werfen, der Zeds Fähigkeiten imitiert. Er kann diese Fähigkeit wiederholen, um den Platz mit dem Schatten zu tauschen; sie hat auch eine passive Fähigkeit, die Zeds Energie wiederherstellt, wenn sie zusammen ein Ziel treffen.

E – Schattenschlag

Zed schlitzt den Bereich um sich herum auf; wenn sein Schatten den Gegner mit der E-Fähigkeit trifft, wird die gegnerische Einheit für eine kurze Zeit verlangsamt.

R – Zeichen des Todes

Zed wird für einen Moment ungezielt und springt hinter den gegnerischen Champion und hinterlässt ein Zeichen des Todes auf ihm. Nach einiger Zeit wird das Zeichen des Todes ausgelöst und wiederholt einen Teil des Schadens, den Zed dem gegnerischen Champion während der Dauer des Zeichens des Todes zugefügt hat.

Die besten Champions, um Zed in Saison 12 zu countern

Kayle

Drachentöter Kayle
Drachentöter Kayle

Zed wird hauptsächlich auf der mittleren Lane gespielt, daher kann Kayle nicht wirklich mit ihm lanen, da sie auf der oberen Lane gedeiht, wo sie bis zum späten Spiel in Ruhe farmen kann. Kayle countert Zed nicht so, dass du ihn immer wieder tötest, damit du die Lane gegen ihn gewinnst. Der Counter hängt hier von Kayles ultimativer Fähigkeit ab, die ein verbündetes Ziel für kurze Zeit unverwundbar macht und Burst-Schaden an den umliegenden Feinden verursacht. Wenn du dich in einem Kampf befindest, warte auf den richtigen Moment, bevor Zed seine All-in-Combos auf einen deiner Carrys anwendet; wirke sofort dein Ultimatum, damit es sie vor Zeds Burst schützt, nachdem er alles geworfen hat, ist er im Grunde nutzlos, bis seine Fähigkeiten aus der Abklingzeit kommen und seine Energie wieder steigt.

Orianna

Siegreiche Orianna
Siegreiche Orianna

Hier ist ein Champion, der ihn in der mittleren Lane tyrannisieren kann. Zed verlässt sich auf seine Basisangriffe und seine Q-Fähigkeit, um Vasallen in der Lane zu farmen. Mit Orianna kannst du ihn mit deiner Ballplatzierung und dem Burst-Schaden deiner W leicht aus der Reichweite der Vasallen bringen. Als Orianna bist du gegen Zed vielleicht etwas anfällig, daher ist es sehr wichtig, eine Stundenglas oder Stoppuhr zu hetzen. Oriana hat außerdem eine Schildfähigkeit, mit der sie Zeds Q-Poken abschwächen kann.

Ekko

Ekko de los Santos
Ekko de los Santos

Einer von Zeds besten Countern ist auch ein Assassine. Dank seiner E-Fähigkeit kann Ekko Zeds Mobilitätsfähigkeit leicht countern; außerdem kann er Zed in der Lane mehr Schaden zufügen, da Zed auch ein anfälliger Champion ist. Der Counter geht also so: Ködere Zeds W-Fähigkeit in der Laningphase aus, damit er verwundbar ist. Nachdem seine W-Fähigkeit ausgeschaltet ist, kannst du einen Trade mit ihm starten und so lange weitermachen, bis du Zed so weit runtergezogen hast, dass du die Lane gegen ihn gewinnen kannst. Wenn Zed versucht, seine All-in-Combo auszuführen, kannst du dich mit deinem Ultimate aus dem Staub machen oder den Schaden, den er dir zufügt, mit ihm heilen.

Wie kann man Zed countern? Beste Saison 12 Counter-Tipps

  • Wähle Champions mit großem Regenerationsvermögen, damit er dich nicht in 2 oder 3 Trades niederstrecken kann. Nach einem Trade ist es gut, wenn du eine Lebensverlängerung oder Heilung hast, um deine Gesundheit wiederherzustellen.
  • Benutze Champions mit vielen Crowd-Control-Fähigkeiten.
  • Vermeide es, im 1v1 gegen ihn anzutreten, wenn er bereits seine Kerngegenstände oder mythischen Gegenstände gebaut hat.
  • Vergewissere dich, dass seine W schwächer ist, bevor du dich auf einen Trade gegen ihn einlässt.
  • Achte im frühen Spiel auf sein Level. Er kann dich mit einer unerwarteten Kombo überraschen, wenn er Stufe 6 erreicht.
  • Versuche, seinen Shuriken auszuweichen, denn wenn dich 2 oder 3 auf einmal treffen, kann das wehtun.
  • Wenn du anfällig bist, solltest du dir schleunigst eine Stoppuhr oder Zhonyas Stundenglas kaufen.

Die besten Items, um Zed in Saison 12 zu countern

Stoppuhr / Zhonyas Stundenglas

Einen anfälligen Champion gegen Zed zu spielen, kann eine Herausforderung sein, daher ist ein früher Build von Zhonya ein guter Counter für Zed. Er gibt dir 45 Rüstung und ein riesiges Fähigkeits-Upgrade von 65. Außerdem hat er die aktive Fähigkeit, dich in Stasis zu versetzen, wodurch du für die nächsten 2,5 Sekunden nicht mehr angreifbar bist. Aber sei vorsichtig, wenn du ihn einsetzt, denn er nimmt dir die Fähigkeit, dich überhaupt zu bewegen, was Zed einen Vorteil verschaffen kann, wenn du ihn falsch einsetzt.

Schildbogen der Unsterblichkeit

Ah ja, der mythische Gegenstand der Saison 12, den fast alle Assassinen hassen. Dieser Gegenstand verleiht dir einen Schild, wenn du unter einen bestimmten Prozentsatz deiner Lebenspunkte fällst, und gibt dir eine zusätzliche passive Fähigkeit der erhöhten Lebenserhaltung, mit der du deine Lebenspunkte wieder auffüllen kannst, kurz bevor Zeds ultimative Fähigkeit einsetzt. Wenn du es nicht geschafft hast, deine Lebenspunkte wiederherzustellen, mach dir keine Sorgen, denn der Schild wird Zeds Schaden durch das Zeichen des Todes auffangen.

Schlussgedanken

Zed mag ein furchteinflößender Champion sein, aber wenn du genug Crowd Control und Regenerationsvermögen hast, kann dein Team ihn komplett aus dem Spiel nehmen, da er beim Austeilen von Schaden und beim Burst-Potenzial zurückfällt. Sobald er betäubt oder verwurzelt ist, wird Zed sehr verwundbar, damit dein Team ihn ausschalten kann. Denke daran, dass jeder Champion gegen jeden Champion spielen kann; es gibt kein Gegenspiel, wenn du die wichtigsten Eigenschaften des Spiels kennst. Danke fürs Lesen; jetzt kannst du selbstbewusst gegen Zed lanen und mehr Spiele gewinnen!