Die Worlds 2021 findet in Island statt, nachdem sie von China nach Europa verlegt wurde

3. September 2021

In einer offiziellen Erklärung von Riot wurde bekannt gegeben, dass die League of Legends Weltmeisterschaft 2021 nicht mehr in China, sondern in Europa stattfinden wird. Die Worlds 2021 wird in Island stattfinden.

John Needham, Global Head of Esports bei Riot Games, hat angekündigt, dass die League of Legends Weltmeisterschaft 2021 von China nach Europa verlegt wird.

Der Grund für diese Änderung sind logistische Probleme, um alle Spieler und Teams nach China zu bringen. Außerdem wurde festgestellt, dass die LCS-Teams, die Nordamerika vertreten, am 20. August immer noch kein Visum für die Einreise in das Land hatten.

In der offiziellen Erklärung von John Needham wurde deutlich, dass die Beschränkungen und Protokolle 2021 noch komplizierter sind als bei der letztjährigen Veranstaltung, die in Shanghai stattfand. Die Verlegung der Worlds nach Europa wäre das Beste für die Integrität des Wettbewerbs, denn Riot konnte nicht bestätigen, dass alle qualifizierten Teams in China teilnehmen können.

Da die Beschränkungen in Europa lockerer sind, kann Riot sicherstellen, dass die Worlds wie geplant mit allen Teams stattfinden können.

Wo werden die Worlds stattfinden?

Nach dem Erfolg des Mid-Season Invitational 2021, das im Mai in Reykjavik stattfand, hat Riot bereits bewiesen, dass sie in der Lage sind, die Worlds zu organisieren. Riot hat bereits bewiesen, dass sie ein internationales Turnier in Island veranstalten können, ohne sich an die aktuellen Beschränkungen des Landes zu halten.

Welten 2021

Während der Ankündigung, dass die Worlds nach Europa verlegt werden, versicherte John Needham den Fans, dass in den kommenden Tagen und Wochen weitere Informationen darüber bekannt gegeben werden, wo das Turnier stattfinden wird.

Dies ist das zweite Jahr in Folge, in dem die Worlds aufgrund der anhaltenden globalen Gesundheitsprobleme verlegt werden, nachdem die Veranstaltung 2020 ohne Zuschauer gespielt wurde. Ursprünglich sollte das Turnier 2021 in Nordamerika stattfinden, aber aufgrund der weltweiten Problematik wollte Riot im letzten Jahr China die Möglichkeit geben, wieder mit Fans zu veranstalten.

Die Veranstaltung sollte in diesem Jahr in mehreren Städten des Landes stattfinden, mit dem Finale in Shenzhen, aber die Worlds werden nach nur einem Jahr Pause nach Europa zurückkehren.