Wie bekomme ich mehr Runenseiten in League of Legends?

4. September 2021

Wenn du League of Legends spielst, weißt du, dass es eine Menge zu entdecken gibt, bevor du überhaupt einem Match beitrittst. Das Spiel beginnt im Hauptclient, wo du deine Runenseiten einrichtest und dich auf mögliche Matchups vorbereitest. Runen sind ein wichtiger Bestandteil des Spiels und können das Blatt zu deinen Gunsten wenden, indem sie dir im Laufe des Spiels verschiedene Vorteile verschaffen.

Angenommen, du willst es dir bei der kurzen Champion-Auswahl leichter machen, kannst du zusätzliche Runenseiten verwenden, um eine größere Vielfalt an Boni zu erhalten, ohne sie bearbeiten zu müssen.

In diesem Artikel erklären wir dir, wie du mehr Runenseiten bekommst und welche Möglichkeiten und Gewohnheiten du bei der Verwendung von Runen in League of Legends hast.

Erhalte mehr Runenseiten in League of Legends

Die meisten Spieler starten mit drei Runenseiten und fünf weiteren Seiten, die von den Entwicklern vorgegeben sind und nicht geändert werden können. Neue Spieler können keine Runenseiten bearbeiten, und die drei Seiten, die sie erhalten, werden erst auf Beschwörer-Stufe 10 freigeschaltet. Wenn du mehr Seiten erhalten möchtest, um einen größeren Anpassungspool zu haben, musst du Folgendes tun:

  1. Logge dich in den League of Legends Client ein.
  2. Klicke auf das “Store”-Symbol oben rechts. Es sieht aus wie drei Stapel Münzen und befindet sich direkt links neben deinem aktuellen Guthaben an Spielwährung.
  3. Klicke im Hauptmenü des Stores auf den Reiter “Zubehör”.
  4. Wähle “Runenseiten” aus dem Menü auf der linken Seite.
    Mehr Runenseiten in LoL
  5. Du hast die Wahl, eine zusätzliche Seite für Blaue Essenz oder RP zu kaufen. Alternativ kannst du auch ein Paket mit sieben Seiten und RP kaufen.
  6. Sobald du eine Runenseite gekauft hast, kannst du sie über dein Sammlungsmenü aufrufen.
    • Klicke auf das Rucksack-Symbol in der oberen Leiste.
    • Wähle den Reiter “Runen”.
    • Wähle die Schaltfläche “Neu erstellen”, um eine neue Runenseite zu erstellen
      neue Runenseite erstellen

Wie viel kostet eine Runenseite?

Wenn du die Runenseiten einzeln kaufst, kostet dich das 6300 Blaue Essenz (BE) oder 590 RP. Alternativ kannst du ein Bündel von sieben Runenseiten für 2600 RP kaufen, was einem Rabatt von 37 % entspricht.

Blaue Essenz ist die wichtigste und kostenlose Währung des Spiels. Du erhältst BE täglich, indem du ein Spiel gewinnst und die entsprechende Missionsbelohnung erhältst (derzeit 200 BE), oder du kannst BE durch das Entzaubern von Champion Shards oder anderen Gegenständen in der Beuteabteilung herstellen.

RP (vorher als Riot Points bekannt) hingegen ist eine Premiumwährung, die du mit echtem Geld kaufen musst. Die Preise variieren je nach Server, Land, Kaufbetrag und Zahlungsmethode.

Wie viele Runenseiten kannst du in League of Legends haben?

Jeder Account hat ein maximales Limit von 25 Runenseiten. In diesem Limit sind die fünf Runenvoreinstellungen nicht enthalten, sodass insgesamt 30 Runenseiten im Runenauswahlmenü zur Verfügung stehen.

Wie kann ich Runenseiten umbenennen?

Wenn du eine neue Runenseite erstellst, erhält sie standardmäßig einen Namen, z. B. “Runenseite MF”. Die meisten Spieler ziehen es jedoch vor, ihre Runen nach dem Champion oder der Rolle zu benennen, die sie spielen, oder nach der Strategie, die sie im bevorstehenden Kampf anwenden.

Wenn du die Runenseiten umbenennst, bist du effizienter und vermeidest eine versehentliche Auswahl, wenn du mit einer falschen Runenseite in ein Match gehst.

Hier erfährst du, wie du eine Runenseite im Client umbenennen kannst:

  1. Öffne den Reiter “Sammlungen”, indem du auf das Rucksacksymbol in der oberen Leiste klickst.
  2. Wähle die Registerkarte “Runen” im oberen Menü.
  3. Klicke auf die Runenseite, die du umbenennen möchtest.
  4. Klicke auf die Schaltfläche “Bearbeiten” oben links. Sie sieht aus wie ein Stift (oder ein Buntstift) mit einer Linie daneben.
  5. Gib den neuen Namen in das Textfeld ein und drücke die Eingabetaste, um die Änderung zu bestätigen.

Alternativ kannst du eine Runenseite auch mitten in der Champion-Auswahl umbenennen, obwohl es normalerweise viel besser ist, solche Kleinigkeiten außerhalb des Spiels zu erledigen.

  1. Öffne das Dropdown-Menü für die Runenauswahl.
  2. Wähle die Runenseite aus, die du bearbeiten möchtest.
  3. Klicke auf die Schaltfläche “Bearbeiten” oben links.
  4. Ändere den Namen in den gewünschten Namen und bestätige ihn mit der Eingabetaste.

Zusätzliche FAQ

Was bewirken Runen in League of Legends?

Runen verbessern deinen Champion, indem sie dir Boni geben, die dich auf einen bestimmten Spielstil ausrichten oder das Spielfeld in einem schwierigeren Matchup ebnen können. So können z.B. Champions, die wenig Lebenspunkte haben, von Runen profitieren, die ihre Verteidigung stärken, z.B. durch mehr Rüstung oder Magieresistenz. Champions, die sich darauf konzentrieren, ihre Gegner schnell auszuschalten, können sich dagegen für Runen entscheiden, die ihr Schadenspotenzial erhöhen oder ihnen mehr Bewegungsfreiheit geben.

Die Schlüsselrune kann einen großen Einfluss darauf haben, wie du einen Champion spielst. Die Wahl einer Schlüsselrune ist in der Regel der Guide für den Rest deiner Runenwahl, und Champions haben in der Regel ein oder zwei Schlüsselrunen, die ihnen den größten Nutzen für ihr optimales Spielmuster bringen.

Sind Runenseiten wichtig?

Runenseiten sind einer der wichtigsten Aspekte bei der Vorbereitung einer Strategie für ein Spiel. Eine kleine Änderung in der Wahl deiner Runen kann einen tiefgreifenden Einfluss auf den Ausgang des Spiels haben. Die meisten LoL-Statistik-Websites haben Zugriff auf die API von Riot, die eine Datenbank mit den für Champions verwendeten Runenseiten und ihren jeweiligen Siegquoten enthält. Wenn du von einer nicht optimierten Runenseite zu einer optimierten wechselst, kann das deinen Siegesanteil bei einem Champion massiv erhöhen.

Verschiedene Runen beeinflussen das Spiel an verschiedenen Stellen. Die meisten Runen sind so zugeschnitten, dass sie dir zu Beginn des Spiels einen kleinen Vorteil verschaffen, aber diese Boni können sich schnell stapeln, wenn du eine Seite so optimierst, dass sie eine ganze Reihe solcher Boni bietet. Am anderen Ende des Spektrums gibt es Runen, die zu Beginn fast keine Vorteile bringen und erst nach einer Weile ansteigen, aber im Laufe des Spiels deutlich spürbar werden.

Zu lernen, welche Runen mit verschiedenen Champions funktionieren, ist eine natürliche Entwicklung eines Spielers, wenn er sich mehr auf das Spiel einlässt.

Wie viele Runenseiten hast du in League of Legends?

Die Runenseiten lassen sich sehr gut anpassen. Mit der aktuell verfügbaren Auswahl an Runen (September 2021) gibt es insgesamt 1.333.584 mögliche einzigartige Runenseiten-Konfigurationen, einschließlich aller möglichen Schlüsselsteine, Nebenrunen und Shards.

Sollte ich Runenseiten in League of Legends kaufen?

Die Entscheidung, Runenseiten zu kaufen, hängt davon ab, wie viel Erfahrung du mit dem Spiel hast und wie vertraut du mit den möglichen Optionen bist. Wenn du dir die Mühe ersparen willst, mitten in der Champion-Auswahl die Runenseiten zu wechseln, ist es eine gute Strategie, zusätzliche Seiten zu kaufen und sie mit deinen Lieblingsoptionen zu füllen. Mehr Runenseiten bedeuten auch, dass du einige allgemeine Auswahlen vorladen und nach und nach kleine Änderungen vornehmen kannst, anstatt für jede Champion-Auswahl eine Seite von Grund auf neu zu erstellen.

Brauche ich mehr als 1 Runenseite?

Das Beste an den Runenseiten ist, dass du wirklich nur eine Seite brauchst! Die ersten drei Seiten, die du erhältst, sind alles, was du jemals brauchen wirst. Es kann sogar besser sein, wenn du keine weiteren Runenseiten kaufst.

Alle Spieler haben die Möglichkeit, ihre Runenauswahl in der Phase der Champion-Auswahl zu ändern.

Erfahrene Spieler kennen die effizientesten Runenseiten und können ihre aktuell gewählte Seite einfach schnell ändern. Die Möglichkeit, deine Runenseite unterwegs anzupassen, hat den zusätzlichen Vorteil, dass du aufmerksamer bist und nicht gleich zu Beginn des Matches die falschen Runen wählst. Beeil dich aber mit dem Wechsel der Runen, denn die Champion-Auswahl wird nicht auf dich warten!

Gestalte dein LoL-Gameplay mit Runen neu

Mit effizienten Runen kannst du sicher sein, dass du alle Vorteile hast, die du brauchst, um ein Match in League of Legends zu gewinnen. Zusätzliche Runenseiten machen es schneller, weitreichende Änderungen vorzunehmen. Trotzdem ist es ratsam, einen Blick auf die gewählte Runenseite zu werfen, um zu sehen, ob du eine kleinere Änderung vornehmen kannst, die im frühen Spiel eine große Wirkung haben kann.