Die besten Aphelios Skins – vom Schlechtesten zum Besten sortiert

13. August 2022

Aphelios ist ein League of Legends Schütze, der für seine Komplexität, seinen Schaden und sein zweihundertjähriges Spieldesign bekannt ist. Mit seiner Ausrüstung kann er fünf verschiedene Waffentypen benutzen, die von seiner Zwillingsschwester Alune zur Verfügung gestellt werden. Allerdings kann er immer nur zwei Waffen ausrüsten: eine Hauptwaffe und eine Offhand.

Da alle seine Waffen einzigartige Fähigkeiten haben, kann Aphelios mit den verschiedenen Waffen verschiedene Kombinationen bilden. Diese Eigenschaft ist der Grund, warum er im Vergleich zu anderen Schützen schwer zu spielen ist. Wenn du es aber schaffst, ihn zu beherrschen, kannst du mit dem Champion unglaubliche Ergebnisse erzielen.

Wie sollten nun gute Skins diesen außergewöhnlichen Champion darstellen? Der wichtigste Faktor sollten die Effekte auf seine Waffen sein. Neben seiner Ultimate, gibt es eine ganze Menge zu beachten. Wir wissen das und haben einen detaillierten Vergleich zwischen seinen beiden Skins und dem Originalmodell zusammengestellt.

Mach dich bereit, in die besten Aphelios Skins zu tauchen – in der Rangfolge vom schlechtesten zum besten.

Original Modell

Aphelios
Aphelios

Das Originalmodell des Champions hat ein vom Mond beeinflusstes Thema. Dieses Thema verleiht seinem Aussehen, seinen Waffen und seinen Fähigkeiten eine silberne, weiße oder blaue Farbe. Zwei seiner Waffen haben jedoch eine andere Farbe: Severum und Gravitum.

Severum sorgt für Lebensverlängerung und nimmt daher die Farbe Rot an, die Farbe des Blutes. Gravitum steht für Schwerkraft und hat eine violette Farbe. Warum müssen wir diese Waffen überprüfen? Weil seine Skins einzigartige Effekte und Farben haben, die sich von Waffe zu Waffe unterscheiden.

Mondzodiak-Aphelios

Mondzodiak-Aphelios
Mondzodiak-Aphelios – 1350 RP

Dieser Skin ist vom Mondneujahrsfest inspiriert und bringt ein zusätzliches Feuerwerk für den Champion. Der Skin ist an das Mondfest angelehnt und hat die vorherrschenden Farben Rot, Blau und Gold. Bevor wir uns die Waffen ansehen, möchte ich betonen, dass dieser Skin wirklich cool ist.

Er hat einen einzigartigen Rückruf, coole Animationen und gut definierte Hitboxen. Und nun zu den Waffen!

Calibrum

Dieses Gewehr ist die Startwaffe für Aphelios und hat die Form eines Gewehrs. Das ursprüngliche Modell hat eine wassergrüne Farbe. Für diesen Skin haben wir die Farbe jedoch um Gold erweitert. Auch das Projektil von Calibrum erhält einen raffinierten Effekt, behält aber seine ursprüngliche Farbe bei.

Severum

Diese Waffe gewährt Aphelios Lebensverlängerung und hat die Form einer handgehaltenen Sense. Ihr ursprüngliches Modell hat eine rote Farbe. Mit zusätzlichen Partikeln erhält die Waffe einen gesünderen Rotton und hat einen besser definierten Durchmesser für ihre Fähigkeit.

Gravitum

Gravitum erhielt im Gegensatz zu seinem ursprünglichen Modell einen helleren Lila-Ton.

Infernum

Infernum verfügt über einen Wirkungsbereich und hat ursprünglich eine hellblaue Farbe. Hier haben wir die gleiche Farbe, aber mit einem definierteren Projektilpfad.

Crescendum

Diese Waffe ist beim Originalmodell weiß und wird als Chakra geliefert. Für den Mondzodiak Skin nimmt sie jedoch die vorherrschende rote Farbe an.

Alles in allem ist der Skin sehr schön, hat aber einen Nachteil: Seine Fähigkeitswürfe sind zu auffällig und können dich ablenken.

Vorteile

  • Vollständige Überarbeitung des Champions
  • Einzigartige Animationen und Effekte
  • Extra Feuerwerk!

Nachteile

  • Zu grell
  • Relativ grobe Partikel

Flammende Finsternis Aphelios

Flammende Finsternis Aphelios
Flammende Finsternis Aphelios – 1350 RP

In der Finsternis gibt es Charaktere, die für Chaos und Anarchie stehen. Während Aphelios zu dieser Seite gehört, heißt es, seine Schwester Alune gehöre zur Seite der Morgenröte. Beide fühlten sich jedoch schon immer zueinander hingezogen und haben beschlossen, in ihrer gegensätzlichen Natur Harmonie zu finden.

Aphelios bekommt ein dunkles, elfenhaftes Aussehen, während Alune ihre himmlische Farbe für diesen Skin beibehält. Außerdem hat Riot all seinen Waffen und Fähigkeiten düstere Schattierungen und Texturen hinzugefügt. Das sanfte Gefühl und die weniger auffälligen Effekte dieses Skins haben ihn zu einem Favoriten unter den Aphelios-Mains gemacht.

Calibrum

Du wirst eine Mischung aus Dunkelheit und dem Standard-Wassergrün seiner Geschosse bemerken. Außerdem sind die Geschosse präziser. Die Markierung, die seine Fähigkeit auf Champions hinterlässt, sieht aus wie das Symbol von Bilgewasser, ist aber weniger komplex.

Severum

Severum nimmt eine orange Farbe an und seine Fähigkeit wird mit dunklen Partikeln versehen. Wenn du Severums Fähigkeit wirkst, wird eine Mischung aus Calibrums ursprünglicher Farbe, den dunklen Partikeln und seiner orangenen Farbe freigesetzt. Außerdem hat es eine gut definierte Reichweite und ein glattes Aussehen.

Gravitum

Gravitum behält seine violette Farbe, aber statt der Kugeln kreisen zwei dämonische Hände um das Ziel. Wenn du die Fähigkeit wirkst, greifen die Hände nach allen betroffenen Zielen, was cool ist.

Infernum

Infernum nimmt einen dunkleren Farbton seiner ursprünglichen Farbe für das ursprüngliche Ziel und seinen Wirkungsbereich (AoE) an. Außerdem hinterlässt die Waffe eine kleine rauchige Spur, die ihr ein infernalisches Aussehen verleiht.

Crescendum

Crescendum sieht aus, als würde der Champion Shuriken schleudern und hat ein Hextech-Thema.

Fun Fact

Flammende Finsternis Aphelios ändert die Farbe seines Revers, wenn er die Waffe wechselt.

Vorteile

  • Beeindruckendes Champion-Make-over
  • Wechselt die Bekleidungsfarbe je nach gewählter Waffe
  • Sanftes Spielgefühl
  • Komplizierte, aber coole Farben

Nachteile

  • Alune ist im Vergleich zu anderen Skins blasser

Fazit

Da Aphelios nur zwei Skins hat und wir alle Details über sie gesehen haben, empfehlen wir Flammende Finsternis Aphelios. Beide Skins kosten die gleiche Menge an RP, aber Flammende Finsternis Aphelios bietet mehr.

Was hältst du von den besten Aphelios Skins?