LeBlanc vs Fizz – Der beste Counter Build – Wie du Fizz mit LeBlanc counterst

5. September 2021

Wenn du gegen LeBlanc spielst, hast du wahrscheinlich schon gesehen, dass viele Gegner gerne Fizz gegen sie einsetzen, weil sie denken, dass er sie countert. In den meisten Fällen countert er sie auch, aber wenn du deine Karten richtig ausspielst, kannst du ihn ohne Probleme besiegen. Deine Hauptaufgabe im frühen Spiel wird es sein, seine Farm zu verweigern, also musst du entweder Vasallenwellen unter deinem Turm einfrieren und schnelle Trades mit ihm machen. Da die meisten Fizz-Spieler Verderbender Trank, Hitzewelle-Rune und Entzünden einsetzen, solltest du bedenken, dass er dich auf den Stufen 3 und 4 leicht überrumpeln kann, also setze dein W (Verzerrung) klug ein, denn du wirst es brauchen, um zu entkommen.

So counterst du Fizz als LeBlanc

Jeder Fizz-Main wird immer versuchen, deinem W auszuweichen, indem er seine Q+W-Dash-Combo einsetzt, also versuche nicht, die Standard-Q+W-Combo gegen ihn zu verwenden. Er kann deiner Q+W-Kombo auf 2 verschiedene Arten ausweichen, zum einen mit seiner Q+W-Dash-Kombo und zum anderen, indem er einfach seine E-Fähigkeit einsetzt. Wenn er deinem W-Schaden ausweicht, bist du sehr verwundbar, denn dann verlierst du deinen einzigen Vorteil, den du ihm gegenüber hast, nämlich deine Mobilität. Wenn Fizz dich angreift, solltest du dich in der Nähe deines Turms aufhalten, denn dann kann er dich dank deiner Passivität nicht mehr erledigen, weil du für 1 Sekunde unsichtbar wirst, wenn du unter 40% Schaden fällst.

Wenn du versuchst, mit Fizz zu traden, musst du entweder seine Q- oder seine E-Fähigkeit ködern, und wenn du das geschafft hast, bist du ihm gegenüber im Vorteil. Da Fizz ein Nahkampf Champion ist, kannst du ihn mit deinen Grundangriffen bedrängen, ohne Schaden zu nehmen. Da wir wissen, dass er LeBlancs W-Schaden ausweichen kann, kannst du ihn mit Grundangriffen und Q (Siegel der Bosheit) angreifen, um das Elektrisieren auszulösen. Das wird Fizz im frühen Spiel sehr schaden, so dass er alle seine Verderbender Trank einsetzen muss, was bedeutet, dass er nicht in der Lage sein wird, den zusätzlichen Schaden der Passivität von Verderbender Trank zu verursachen. Die andere Möglichkeit, mit Fizz zu traden, besteht darin, dass du dein E zuerst landest. Wenn du es schaffst, deine Kette auf ihm zu landen, kann er weder sein Q noch sein E einsetzen, was bedeutet, dass du deine Q+W-Kombo werfen kannst, ohne befürchten zu müssen, dass er ihr ausweicht.

Die beste LeBlanc-Kombo gegen Fizz nach Level 6 wäre E (Ätherische Ketten) + R (Imitation) + Q (Siegel der Bosheit) + W (Verzerrung). Wenn du denkst, dass du noch mehr CC brauchst, solltest du dir Immerfrost statt Ludens Sturm holen. Diese Kombo macht Fizz komplett bewegungsunfähig, was bedeutet, dass du ihn töten kannst, ohne dafür Schaden zu nehmen.

Die besten LeBlanc-Gegenstände, um Fizz in Saison 11 zu countern

LeBlanc in den meisten Matchups, aber wie wir bereits in diesem Guide erwähnt haben, solltest du in Erwägung ziehen, dir Immerfrost anstelle von Ludens Sturm zuzulegen, wenn du meinst, dass du mehr CC brauchst. Immerfrosts einzigartige aktive Fähigkeit Vergletschern verursacht 100 (+30% AP) magischen Schaden in der Richtung des Ziels und verlangsamt die Gegner 1,5 Sekunden lang um 65%, während sie sie gleichzeitig für die gleiche Dauer verwurzelt. Diese Wurzel wird dir beim Trade mit Fizz eine große Hilfe sein, da er seine Fähigkeiten nicht einsetzen kann, solange er unter diesem Effekt steht.

Die besten LeBlanc-Runen, um Fizz in Saison 11 zu countern

LeBlanc Runen auf der Spitze gegen Fizz

Elektrisieren ist in den meisten Matchups zweifellos die beste Runenwahl für LeBlanc, und das gilt auch, wenn du gegen Fizz spielst. LeBlanc kann Elektrisieren schnell beschaffen, wodurch du im frühen Spiel zusätzlichen Schaden verursachen kannst. Der beste Weg, Elektrisieren mit LeBlanc zu beschwören, ist eine schnelle Q+W+Grundangriffs-Kombo. Wenn du den adaptive Kraft Shard +10 Angriffstempo nimmst, kannst du diese Kombo in einem Wimpernschlag ausführen. Fizz wird nicht in der Lage sein, so schnell zu reagieren! Geschmack von Blut und Manafluss sind im frühen Spiel sehr nützlich, da sie dich mit etwas Heilung und Manaregeneration versorgen, die du aus sicherer Entfernung beschaffen kannst. Angenommen, du denkst, dass du die Heilung von Gefräßiger Jäger nicht brauchst. In diesem Fall solltest du dich für Ultimativer Jäger entscheiden, der die Abklingzeit deiner ultimativen Fähigkeit senkt und dir mehr Mobilität verleiht.

Wie kann man Fizz countern?

Hier sind einige Tipps:

  • Gehe voll auf ihn los, nachdem er E (Verspielt / Täuscher) eingesetzt hat.
  • Vermeide es, mit wenig Lebenspunkten in der Lane zu bleiben, da sein W (Seestein-Dreizack) bei Zielen mit wenig Lebenspunkten mehr Schaden verursacht.
  • Wenn du dir Sorgen machst, dass er dich mit einem One-Shot angreift, solltest du dir Schleier der Todesfee besorgen, da er Fizz’ ultimative Attacke komplett negieren kann und seine gesamte Combo verloren ist, wenn deine Schleier der Todesfee aktiv ist.
  • Versuche immer, die Zeit auszunutzen, in der seine Fähigkeiten auf Abklingzeit sind.
  • Belästige ihn im frühen Spiel mit deinen Grundangriffen.
  • Fizz ist ein manahungriger Champion; versuche, seine Fähigkeiten zu ködern.
  • Setze rechtzeitig Pings ein, da Fizz gerne umherzieht.

Schlussgedanken

LeBlanc gegen Fizz ist ein ziemlich ausgeglichenes Match, dessen Ausgang allein von der frühen Phase des Spiels abhängt. Suche immer nach Raum, um Fizz aus sicherer Entfernung mit deinen Basisangriffen zu schikanieren. Wenn er sich dazu entschlossen hat, all-in zu gehen, wirf eine Kette (E) auf ihn, sobald er sein Q einsetzt, denn er wird keine Zeit haben, zu reagieren und sein E einzusetzen. Sobald du eine Kette auf ihm gelandet hast, kannst du entweder entkommen oder ihn mit deiner Q+W+Entzünden-Kombo erledigen. Da Fizz gerne durch die Gegend streift, solltest du deine Teamkameraden mit Pings warnen, damit sie sich rechtzeitig unter ihren Turm zurückziehen können.